Wie können Sie Ihre Werkstatt optimieren?

„Die goldenen Regeln einer optimierten Werkstatt“

Die Neugestaltung Ihrer Werkstätten gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produktivität zu optimieren, Ihre Arbeitsweise zu modernisieren und, bei Büros zum Beispiel, das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen. Die Zeiten, in denen die Werkstätten mit alten Werkbänken und einfachen Holzschemeln ausgestattet waren, sind vorbei. Ergonomie, Sicherheit und individuelle Gestaltung sind zu Schlüsselwörtern für eine optimale Werkstattgestaltung geworden.

 

Worauf sollten Sie bei der Einrichtung einer Werkstatt achten?

  1. Ergonomie:

Werkstattarbeit muss nicht gleichbedeutend sein mit einem unbequemen Arbeitsplatz. Es gibt heute zahlreiche Lösungen, um Arbeitsplätze zu schaffen, die genauso ergonomisch sind wie Schreibtische. Elektrisch höhenverstellbare Arbeitstische, ergonomische Arbeitsstühle, flexible Schrank- und Stausysteme usw. Häufige Arbeitsunterbrechungen kosten oft viel mehr als eine ergonomische Ausstattung.

  1. Sicherheit:

Werkstätten sind Orte, an denen viele Aufgaben ausgeführt werden, die für die Sicherheit der Arbeitnehmer gefährlich sein können: Verwendung von Lötkolben, schädlichen und brennbaren Chemikalien, auf dem Boden verteiltes Öl, Transport und Lagerung grosser Teile usw. Das Unfallrisiko ist in Industrieanlagen deutlich höher als in Verwaltungsbereichen. Es wird dringend empfohlen, sich bezüglich der verschiedenen Materialien beraten zu lassen, die für die verschiedenen Arbeitsplätze empfohlen werden.

  1. Individuelle Gestaltung

Jeder Arbeitsvorgang hat seine eigenen Besonderheiten. Es ist wichtig, die Bedürfnisse jedes Mitarbeiters zu kennen und jeden Arbeitsplatz entsprechend auszustatten. Was für eine Person gilt, gilt nicht unbedingt für die andere. Es ist daher notwendig, sich die Zeit zu nehmen, über jeden Arbeitsplatz nachzudenken, um unvollständige oder unbrauchbare Arbeitsplätze zu vermeiden. Die Einrichtungssysteme für Produktionsbereiche ermöglichen eine hohe Flexibilität und Anpassung, sowohl in Bezug auf den Arbeitsplatz als auch auf den vorzusehenden Platz für die Aufbewahrung von Werkzeugen. Auch mit Standardeinrichtungen kann eine individuelle Gestaltung erreicht werden.

Die 5S-Methode, ideal für die Optimierung Ihrer Werkstatt

Wenn Sie eine neue Werkstatt einrichten, sollten Sie an den Austausch zwischen Ihren Teams und an die für die Arbeit benötigte Ausrüstung denken. Es kommt darauf an, die Arbeitsmittel zweckmässig zu installieren und zu lagern: Werkzeuge, Maschinen, Kleinteile, Verbrauchsmaterialien usw. Es ist notwendig, zu unterscheiden, was wirklich wichtig ist und was weniger wichtig ist. Und es ist wichtig, Unordnung und die Ansammlung von Gegenständen zu vermeiden, die zu Unfällen führen können.

Die 5S-Methode ist eine Lösung zur Werkstattoptimierung, die in der Industrie immer mehr Verbreitung findet. Diese Methode ermöglicht es, Unfälle, Unordnung und die Beschädigung von Geräten zu vermeiden und gleichzeitig die Arbeitszeit, die Arbeitsbedingungen, die Zeit für Fahrten und damit die Rentabilität zu optimieren.

 

Wussten Sie’s? Die 5S-Methode entspricht 5 japanischen Begriffen:

Seiri: Abstellraum -> Beginnen Sie damit, alles Überflüssige auszusortieren

 

Seiton: Lagerraum -> Ein Ort für jeden Gegenstand und alles an seinem Platz

 

Seiso: Reinigung ->Die Reinigung verhindert Fehlfunktionen der Geräte, und sorgt für Sicherheit in den Räumen sowie eine saubere Arbeitsumgebung

 

Seiketsu: Ordnung schaffen -> Wenn alles aufgeräumt und gereinigt ist, ist darauf zu achten, dass es auch so bleibt

 

Shitsuke: Streng sein> Es ist jeden Tag dafür zu sorgen, dass die ersten 4 Prinzipien strikt eingehalten werden

 

Dank unserer verschiedenen Partner im Bereich Industrieeinrichtungen können wir Ihnen ideale Lösungen für die Umsetzung der 5S-Methode in Ihrem Unternehmen anbieten. Wir bieten Ihnen Produkte, die es Ihnen ermöglichen, Ordnung zu schaffen, Arbeitsmittel aufzubewahren, Ihre Arbeitsplätze zu optimieren, die Effizienz zu steigern, und zwar dauerhaft. Durch die Anwendung dieser Methode steigt Ihre Produktivität, Ihre Mitarbeiter sind bei der Arbeit keinen Risiken ausgesetzt und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter mit den Arbeitsbedingungen steigt.